Futterberatung

„Wer sein Pferd nicht pflegt und nährt, ist des Tieres nicht wert“ sagt eine alte Bauernregel. Jedoch ist für viele Pferdebesitzer angesichts der verschiedensten Haltungsbedingungen, der vielfältigen Futtermittelangebote und der unterschiedlichen Nutzung nicht immer klar wie man Pferde richtig nährt. 
Die Fütterung erfordert jedoch konkretes Wissen über die Funktion des störanfälligen Verdauungstraktes des Pferdes, über Futtermittel, deren Inhaltsstoffe, über den Energie- und Nährstoffbedarf bei den verschiedenen Rassen und Leistungen, sowie über die Grundsätze der Rationsgestaltung. Auch die Individualität Ihres Pferdes spielt eine wichtige Rolle, somit ist der Stoffwechsel ebenso wie Charakter und äußere Erscheinung individuell ausgeprägt und sollte unter großer Beachtung bei der Fütterung berücksichtigt werden.
Nicht jedes Problem kann durch eine noch so ausgeklügelte Ernährung gelöst werden.Eine Fehlerernährung kann jedoch eine Über- bzw. Unterversorgung verschiedener Nähr/Wirkstoffe bewirken, die wiederum erhebliche Probleme verschiedenster Art hervorrufen können.Eine für Ihr Pferd angepasste Fütterung trägt wesentlich zum Leistungsvermögen bzw. zu der Leistungsbereitschaft sowie zur Gesunderhaltung und dem „Komfort“ Ihres Pferdes bei. 

© 2008 - 2019 noblehorses.de